Leiterin AG Experimentelle Biomechanik

Carolin Gabler, M. Sc.
Leiterin AG
Experimentelle Biomechanik
wissenschaftliche Mitarbeiterin

Tel.: +49 381 494-9375
Fax: +49 381 494-9308
carolin.gabler{bei}med.uni-rostock.de

Studium

Medizintechnik, Ernst-Abbe-Fachhochschule Jena, 2007-2012
Anfertigung der Bachelorarbeit im Institut für Angewandte Medizintechnik, RWTH Aachen, Lehr- und Forschungsgebiet Kardiovaskuläre Technik, 2010

Anfertigung der Masterarbeit im Forschungslabor für Biomechanik und Implantattechnologie, Orthopädische Klinik und Poliklinik, Universitätsmedizin Rostock, 2012


Forschung

seit 2013 Wissenschaftliche Mitarbeiterin im Forschungslabor für Biomechanik und Implantattechnologie, Orthopädische Klinik und Poliklinik, Universitätsmedizin Rostock

seit 2016 AG Leitung „Experimentelle Biomechanik“ im Forschungslabor für Biomechanik und Implantattechnologie, Orthopädische Klinik und Poliklinik, Universitätsmedizin Rostock


Forschungsschwerpunkte

Biomechanische und bildgebende Auswertung der Osseointegration bioaktiv beschichteter Implantate

Biomechanische Charakterisierung kollagen-basierter Sehnenersatzmaterialien

Rekonstruktion von Segmentdefekten der langen Röhrenknochen


Publikationen (pubmed)

Ruther C., Gabler C., Ewald H., Ellenrieder M., Haenle M., Lindner T., Mittelmeier W., Bader R., Kluess D. (2014). In vivo monitoring of implant osseointegration in a rabbit model using acoustic sound analysis. Journal of Orthopaedic Research, 32(4), 606-612.

Gabler C., Zietz C., Göhler R., Fritsche A., Lindner T., Haenle M., Finke B, Meichsner J, Lenz S, Frerich B, Lüthen F, Nebe JB, Bader R. (2014). Evaluation of osseointegration of titanium alloyed implants modified by plasma polymerization. International journal of molecular sciences, 15(2), 2454-2464.

Gabler C., Zietz C., Bieck R., Göhler R., Lindner T., Haenle M., Finke B, Meichsner J, Testrich H, Nowottnick M, Frerich B, Bader R. (2015). Quantification of Osseointegration of Plasma-Polymer Coated Titanium Alloyed Implants by means of Microcomputed Tomography versus Histomorphometry. BioMed Research International, 2015.